BDR Spitzensportsymposium - One-Man-Show mit vollem Erfolg!

BDR Spitzensportsymposium - One-Man-Show mit vollem Erfolg!

Frankfurt, den 12.3.2016. Das BDR Spitzensportsymposium wurde unerwartet zu einer One-Man-Show. Der zweite Referent im Bunde, Sportmediziner Dr. Jürgen Grunwald, musste krankheitsbedingt leider absagen. Dennoch wurde die Veranstaltung mit Ernährungsguru Jürg Hösli zum klaren Erfolg! Die Teilnehmer waren durchweg begeistert.

Jürg Hösli wusste als One-Man-Show zu begeistern und konnte seine Zuhörer über sechs Stunden faszinieren! Das ausgebuchte Symposium mit über 50 Teilnehmern in der Lindner Sports Academy in Frankfurt am Main bot somit nicht nur themenspezifisches Expertenwissen aus dem Bereich der Ernährung und Ernährungsdiagnostik im Spitzensport, sondern wusste auch mit einer tollen kulinarischen Versorgen der Teilnehmer durch das Lindner Hotel zu überzeugen.


Unter den zahlreichen Wissensinteressierten waren auch Erfolgstrainer Frank
Ziegler, der u.a. Miriam Welte zum Olympiasieg führte, und Hans Friedl, als
leitender Physiotherapeut der BDR Olympiamannschaft. Beide zeigten sich von der Veranstaltung angetan. Frank Ziegler hielt fest: „Tolle Veranstaltung. Hier kann man direkt etwas für die Praxis mitnehmen!“


Dem von den Teilnehmern aufkommende Wunsch nach weiteren
Seminarveranstaltungen wird gerne Rechnung getragen – weitere Veranstaltungen sind in Planung…