Radsport und Schule: Schülermentorenausbildung erfolgreich beendet

Radsport und Schule: Schülermentorenausbildung erfolgreich beendet

Albstadt – 18 glückliche Schüler bekamen am vergangenen Freitag (22.06.) ihr Schülermentoren-Zertifikat überreicht. Die Schülermentoren sind jetzt bestens für den Einsatz an ihren Schulen vorbereitet.

Zunächst stand am Mittwoch das Thema Ernährung im Mittelpunkt. Dr. Wolfgang Friedrich erklärte den Schülern ausführlich wichtige Zusammenhänge zwischen Ernährung, Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Im Anschluss wurden zwei Lehrproben in der Halle präsentiert. Neben einem alternativen Kräftigungsprogramm mit koordinativen Anspruch, galt es ein Warm-Up und Cool-Down Programm vorzustellen. Der Tag endete mit einem Workshop zum Thema „Kompetenzen und Einsatzmöglichkeiten eines Schülermentors“.

Die MTB-spezifischen Lehrproben folgten am Donnerstagmorgen. Die Theorie und Praxis des Fahrtechniktrainings stand im Anschluss auf dem Plan. Die Weltcupstrecke in Albstadt bot einen anspruchsvollen Rahmen für die Praxis. Ob Uphill oder Downhill Fahrtechniken, Hindernisse überwinden oder Anfahren im steilen Gelände - es wurde einiges abverlangt. Der Tag endete mit Theorie zum Radsporttraining.
Einen grandiosen Abschluss fand die 2015er Schülermentorenausbildung mit einer tollen Ausfahrt bei schönstem Wetter, unter naturkundlichen Aspekten mit dem Schwerpunkt „Naturbewusstes Biken“. Rund 2,5 Stunden ging es auf der Zollernalb hoch und runter, wunderschöne Panoramablicke und Erläuterungen zur Flora und Fauna inklusive.


Weitere Informationen unter

http://www.wrsv.de/ausbildung/ausbildung-news/556-...