Florian Ludewig

Florian Ludewig

Chef-Bundestrainer BMX

Steckbrief

Wohnort: Cottbus

Geburtsjahr: 1981

Referenzen: Chef-Bundestrainer BMX, OSP-Sützpunkttrainer Brandenburg, als Sportler 4-facher Deutscher Meister BMX und mehrfacher Weltmeisterschaftsteilnehmer

Florian Ludewig war bereits als Sportler im BMX äußerst erfolgreich: Von 1987 bis 2007 war er 4-facher Deutscher Meister und als Nationalmannschaftsmitglied mehrfacher Weltermeisterschaftsteilnehmer. Die Trainerlaufbahn begann in hauptamtlicher Funktion im Jahre 2008 als Landestrainer beim OSP-Cottbus. Bereits ein Jahr später begann die Tätigkeit an gleicher Stelle als Stützpunktrainer und Bundestrainer BMX. Seit 2013 ist Florian Ludewig Chef-Bundestrainer BMX beim Bund Deutscher Radfahrer und begeistert in der Lehre im Bereich BMX-Sport die Teilnehmer bei Aus- und Weiterbildungen des Bund Deutscher Radfahrer.