Singletrail & Freeride Camp

Art: Fortbildungen
Kategorie: Breitensport
Ausrichter: Württembergischer Radsportverband e.V.

28.06.2018 bis 01.07.2018 in

Saalbach - Hinterglemm

Nach dem letztjährigen fulminanten Erfolg auch in 2018 am Start! 

Diese Fortbildung richtet sich an Enduro, Freeride und Downhill Fahrer zur Selbstschulung, Verbesserung und Ausdehnung individueller Fähigkeiten. Im Weiteren sollen Trainer und Vereine geschult werden, ihr Leistungsportfolio in Richtung MTB-Fahrtechnik zu erweitern und zu professionalisieren. Der Schwerpunkt dieser Fortbildung liegt ganz klar auf die Downhill-Fähigkeiten. Wir möchten mit diesem Fahrtechnikcamp - das als Pflichtmodul für die MTB-Guide Ausbildung genutzt werden kann -, die Entwicklung im Mountainbikesport abbilden, die durch fortschreitende Ausdifferenzierung gekennzeichnet ist.

DAS BIKE-PARADIES AUF ERDEN

Freeriden in Reinstform: Über 400 km Wege und Trails lassen die Herzen eines jeden Mountainbikers höherschlagen. Die Freeride Region Saalbach Hinterglemm verfügt über ein reichhaltiges Angebot an Singletrails jeder Könnensstufe. Besondere Highlights sind die neue Z-Line powered by TREK am Zwölferkogel, eine spektakuläre Freeride-Strecke für Jedermann, die X-Line am Schattberg, eine der längsten und abwechslungsreichsten Freeride-Strecken Europas, der adidas Freeride mit PRO & BLUE Line am Reiterkogel, die anfängerfreundliche Milka Line am Kohlmais oder der legendäre Hacklberg Trail sowie der anspruchsvolle Bergstadl Trail.

Von breiten Forstwegen mit gemächlichen Gefällen bis hin zu flowigen Singletrails und naturbelassenen Freeride-Strecken bietet Saalbach Hinterglemm ein sensationell reichhaltiges Angebot. Anlieger, Wallrides, Northshore Elemente, Doubles, Tables, Drops in den unterschiedlichsten Höhen, uvm. stehen euch zur Verfügung und sorgen für unvergessliche Momente und Spaß én mass.

 

BIG-5-BIKE Challenge: Für alle, die maximales Freeride-Vergnügen an einem Tag erleben möchten, empfiehlt sich die BIG-5-BIKE Challenge: Eine einzigartige XXL Freeride-Tour, bei der ihr mit Hilfe von fünf unterschiedlichen Seilbahnen über 5.000 Höhenmeter bergab und ca. 500 Höhenmeter bergauf aus eigener Kraft überwinden könnt. Dabei begleitet werdet ihr ständig von der atemberaubenden Bergkulisse Saalbach Hinterglemms.

Eines steht auf jeden Fall fest: Jung oder alt, Freerider oder Cross-Country Fahrer, Rookie oder Downhill-Crack... Im Bike-Circus Saalbach Hinterglemm ist für jeden etwas dabei.

Dieser Lehrgang kann für Anwärter zum Trainer C MTB-Guide nach dem Aufbaulehrgang als Pflichtmodul zur Ausbildung genutzt werden.

Themenschwerpunkte

  • intensive Fahrtechnische Schulungen
  • Vertiefung Fahrtechniken Fahrtechniken: Kurven fahren; Springen; Hindernisse überwinden; Pushen; Drops; Linienwahl
  • Verbesserung päd.-did. Fähigkeiten im eigenständigen Schulen --> Vermittlungskompetenz 

Organisatorisches 

Die angegebenen Kosten beinhalten die Übernachtung im Doppelzimmer (HP), Joker Card (mit der wir die Bergbahnen nutzen werden), Lehrgangsmaterialien und die Referentenkosten. Anfallende Kosten für An- und Abreise können nicht erstattet werden. Zu dieser Fortbildung sind Protektoren (Knie, Schienbein, Rücken) sowie ein Bike ab 150mm Federweg zwingend erforderlich. Es ist möglich entsprechende Bikes in Saalbach-Hinterglemm auszuleihen. 

<u>Diese Fortbildung kann von C-Breitensport-Trainern als vollständige Lizenzverlängerung genutzt werden!</u>

Teilnehmerkreis: Enduro-, Freeride-, Downhillfahrer bereits lizenzierte MTB-Guides die ihre Downhill-Fähigkeiten verbessern möchten MTB-Guide Traineraspiranten mit entsprechendem fahrtechnischen Niveau MTB-Guides die Ihr Portfolio in Richtung Freeride erweitern möchten

Preis:

WRSV: 385,-€

BDR: 500,-€

Nichtmitglieder: 675,-€

Anmeldung: https://wrsv.de/ausbildung/kalender/eventdetail/316/-/trails-technik-alpen-als-praxismodul-fuer-trainer-c-mtb-guide-nutzbar

Referenten: Landesverband